Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?
Titelbild

Steuerberater für Gemeinden, Kommunen
in Bayern

Sie sind auf der Suche nach einem Steuerberater in Bayern spezialisiert auf Gemeinden und Kommunen? Wie Sie sicher wissen, ist die öffentliche Hand mehr denn je wie ein Unternehmen zu führen: Steuergesetze machen auch vor Gemeinden, Zweckverbänden und Verwaltungsgemeinschaften nicht halt.

In der kommunalen Steuerberatung können wir Sie wie folgt unterstützen:

  • Erstellung von Jahresabschlüssen für Eigen- und Regiebetriebe
  • Besteuerung von Betrieben gewerblicher Art (BgA)
  • Sämtliche Steuererklärungen (Körperschaftsteuer, Umsatzsteuer, Kapitalertragsteuer)
  • Steuerberatung im kommunalen Bereich
  • Bescheidprüfung, Rechtsbehelfsverfahren
  • Umsatzsteuergestaltung
  • Optimierung des Vorsteuerabzugs
  • Selbstanzeigen
  • Gespräche mit der Finanzverwaltung

Welche Schritte sind möglich und wichtig?

Seminare & Öffentlichkeitsarbeit

Wichtiger denn je: Wir führen Seminare, Informationsveranstaltungen für Bürgermeister, Kämmerer, Geschäftsstellenleiter im Bereich des Steuerwesen durch, auch mit Herrn Dr. Diringer von der inkom GmbH. Schulungsorte stehen in Zusmarshausen oder in Regensburg zur Verfügung, gerne auch direkt bei Ihnen vor Ort.

Wir nehmen uns Zeit für Sie

Alfred Hegele

Alfred Hegele

Steuerberater und Geschäftsführer
Tätigkeit in der Kommunalpolitik

KST Steuerberatungsgesellschaft mbH Kapellenstraße 29 86441 Zusmarshausen Deutschland

Tel. 0 82 91/18 917-11
Fax 0 82 91/18 917-19
E-Mail

Achim Haider

Achim Haider

Dipl. Kaufmann (Univ.)
Steuerberater und Geschäftsführer

KST Steuerberatungsgesellschaft mbH Kapellenstraße 29 86441 Zusmarshausen Deutschland

Tel. 0 82 91/18 917-12
Fax 0 82 91/18 917-19
E-Mail

Sehr geehrte Mandantinnen und Mandanten,

am Dienstag, den 19.04.2022 bekamen wir Kenntnis davon, dass es am Ostermontag, den 18.04.2022 zu einem gezielten und anscheinen gut vorbereiteten Hackerangriff auf das Rechenzentrum der Fa. reitzner AG in 89407 Dillingen kam. Die reitzner AG ist unser IT-Systembetreuer und Auftragsverarbeiter und hat umgehend Gegenmaßnahmen eingeleitet, sowie die Aufsichtsbehörde informiert und das Landeskriminalamt und weitere Spezialisten hinzugezogen. 
Die Situation unterliegt derzeit noch einer Analyse, sodass wir noch nicht genau wissen, wie viele und welche Daten kompromittiert wurden. 

Von unserer Seite wurde die Sicherung Ihrer Daten jedoch sicher gestellt. Im Weiteren verweisen wir auf den Hinweis des Angriffs bei der reitzner AG: https://reitzner.de/

Diese Meldung erfolgt gemäß Art. 34 Abs. 1 S. 1 DSGVO, um Sie über den Vorfall näher zu informieren. 

OK